70 Jahre Grundgesetz: VSV unterstützen Abendblatt-Aktion

Ohne Grundgesetz gäbe es keine freiheitlichen, demokratischen Sportvereine

 

Die VSV Hedendorf-Neukloster unterstützen die großartige Initiative des Hamburger Abendblatts und der „Zeit“-Stiftung, die durch den Film „Das Grundgesetz – der Film“ ein Ausrufezeichen für die Werte und den Wert unserer Verfassung setzen.

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Mitglieder,

ohne Artikel 9 Absatz 1 des Grundgesetzes („Alle Deutschen haben das Recht, Vereine … zu bilden“) gäbe es auch keine demokratisch legitimierten Sportvereine. Wir Sportvereine ermöglichen es Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, körperliche Tüchtigkeit, persönliche Einsatzbereitschaft und soziale Kompetenzen wie Teamarbeit, Solidarität, Toleranz und Fairness zu entwickeln. Der Sport schafft einen Rahmen für gesellschaftliches Engagement, die Geschlechtergleichstellung und spielt eine positive Rolle bei der sozialen Integration, dem mitmenschlichen Zusammenhalt und dem Dialog zwischen den Kulturen.

Am 23. Mai 2019 feiert unser Grundgesetz seinen 70. Geburtstag. Auch für uns Sportvereine ein guter Grund, unseren Verfassungsvätern und -müttern dankbar zu sein. Dankbar für sieben Jahrzehnte Grundgesetz, die verlässliche Grundlage für Demokratie und Freiheit in unserem Land, aber auch in den vielen Tausend Sportvereinen nicht nur in Buxtehude und im Kreis Stade, sondern in ganz Deutschland!

Das Hamburger Abendblatt und die „Zeit“-Stiftung würdigen diesen besonderen Geburtstag mit einem absolut sehenswerten, siebenminütigen Film zu den Grundsätzen unserer Rechtsordnung. Schaut den Film unter

www.abendblatt.de/grundgesetz

leitet ihn weiter, teilt ihn und gratuliert dem Grundgesetz!

Die VSV Hedendorf-Neukloster treten für das Grundgesetz und seine Werte auf den Sportplätzen und in den Sporthallen, aber auch außerhalb der Sportstätten ein. Ohne das Grundgesetz gäbe es auch unseren tollen Verein nicht.

                                                                                                                                Der Vorstand“

Verantwortlicher im Sinne des Presserechts:

Thomas Butter für die Vereinigten Sportvereine Hedendorf-Neukloster von 1922 e.V.,

Tel.: 0160-94912182